An manchen Tagen

am

Ikebana

An manchen Tagen
sind mir die Flicken
auf meinem Kleid zuwider
Dabei vergesse ich
dass ich dieses Leben
selbst gewählt habe
Warum also jammern
Das will ich in Zukunft
den Reichen überlassen

Kommentare sind deaktiviert.